Am prominenten Beispiel von runtastic – Österreichs bisher größtem Exit – erklärt Markus Kainz, Gründer und CEO von primeCROWD in dieser Folge die einzelnen Stages, die ein Startup von der Gründung bis zum Exit durchläuft. Mit einigen interessanten Beispielen macht er hier verständlich, welche Meilensteine das Startup runtastic von der Gründung über die Bewertungen und Investitionsrunden bis zum erfolgreichen Verkauf an adidas durchlaufen hat.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um als Startup zu gelten? Was unterscheidet Startups von herkömmlichen Unternehmen? Welcher Kriterien sollte ich mich bei einem Startup-Investment bedienen? Welche Zyklen durchlaufen Startups in Investmentrunden?
Diese und weitere Fragen beantwortet Markus Kainz, Gründer und CEO von primeCROWD in dieser Folge.

Die SWISSCOM bildet 900 Auszubildende auf einzigartige Weise aus. Denn jeder von ihnen kann während der gesamten Lehrzeit aus der Projektdatenbank auswählen, in welchem Projekt er aktiv mitarbeiten möchte. Das kann an allen Standorten des Unternehmens in der Schweiz sein und die Auszubildenden arbeiten dadurch immer in echten Projekten. Koordiniert wird die Ausbildung durch Lerncoaches. Deren Aufgabe ist es, die Inhalte der Projekte mit dem Ausbildungsplan abzustimmen. Wie das im Detail funktioniert und was es der SWISSCOM und deren Lernenden bringt, erfahren Sie in diesem lehrlingsPOWERtalk von Marc Marthaler, Head of Next Generation bei der SWISSCOM mit Robert Frasch.